Herzlich Willkommen

Aktuelles Projekt:

MUSIC was my first LOVE - Songs aus Pop und Rock rund um die Liebe!

Projektstart am 15. Mai 2022



AKTUELLES:


 

Projektchor Wallmerod stellt Vorstand neu auf

 

Seit Mai 2022 probt der Projektchor Wallmerod für sein aktuelles Projekt „Music was my first Love“, in dem der Chor um seinen Chorleiter Mario Siry verschiedene deutsch- und englischsprachige Lovesongs einstudiert. Kürzlich fand die jährlich stattfindende Mitgliederversammlung des Projektchores statt, in der u.a. der Vorstand neu gewählt wurde. Nach zwölf Jahren unter der Vorstandsleitung von Philipp Schiefenhövel als ersten und Michael Pörtner als dessen Stellvertreter hat der Projektchor nun Melanie Mingebach aus Wallmerod zusammen mit Michael Pörtner als Vorsitzende an dessen Spitze gewählt. Außerdem wurde der Posten der Kassiererin, der zwölf Jahre von Carmen Keller aus Wallmerod besetzt war, an Martina Schardt aus Molsberg vergeben. Auch Marina Kloft-Haberstock, die seit 2010 als Notenwartin und Beisitzerin tätig war, wurde durch Anke Gläßer abgelöst. Der restliche Vorstand um den stellvertretenden Vorsitzenden Michael Pörtner, Eva Weimer als Schriftführerin mit dessen Vertreter Joachim Helmer als Pressewart, sowie Florian Schlabs als Beisitzer und IT-Wart und Tanja Höhn als dritte Beisitzerin blieben im Amt. Michael Pörtner überreichte ein Präsent und dankte den ausscheidenden Mitgliedern, die sich jüngst nicht mehr zur Wahl stellen ließen, für ihr langjähriges Engagement und freute sich zugleich, dass sie trotz ihrer Aufgabe der Vorstandsarbeit dem Chor als Sänger und Sängerinnen weiter treu bleiben. Der Projektchor Wallmerod war 2010 aus dem Jungen Chor Wallmerod hervorgegangen, der in der damaligen Konstellation mit nur knapp 20 Teilnehmern nicht mehr singfähig und kurz vor der Auflösung stand. Mit der Neuaufstellung als Projektchor und der Gewinnung von Mario Siry als neuen Chorleiter hatte es der Junge Chor geschafft, eine Transformation weg von der tradierten Chortätigkeit hin zur dynamisch, flexibleren Projektaktivität zu durchlaufen.  Dass dieser Wechsel offenbar dem Zeitgeist entsprach, zeigen die vergangenen erfolgreichen zehn Projekte, die der Chor aus dem Pop und Rockgenre einstudiert und auf Konzerten präsentierte, berichtet der scheidende Vorsitzende Philipp Schiefenhövel. So war der Chor nach seiner Neuaufstellung in Kürze auf durchschnittlich 50-60 Sänger*innen herangewachsen, die nicht nur aus Wallmerod selbst, sondern aus der ganzen Region stammen. Jedes der mit viel Herzblut organisierten Projektabschlusskonzerte war mit über 200 teils 500 Besuchern gut besucht. Sechs tolle CDs der Projekte wurden produziert und die Außendarstellung des Chors durch die neu gestaltete Homepage, das  neue  Chorlogo u.v.m. optimiert. Doch auch für die Zukunft hat sich der Chor mit seiner neuen Vorsitzenden Melanie Mingebach viel vorgenommen. So möchte die neue Spitze sich stärker mit den bestehenden Chören des Chorverbandes vernetzten, was durch das bereits vorhandene Engagement der neuen Vorsitzenden im Vorstand und in der Jugendarbeit des Chorverbandes Westerwald unter einem guten Stern stehen sollte.


Nächster Probetermin:


Nächstes Konzert / Auftritt:

noch nicht terminiert


Hörproben:

1
2
3
4

Weitere Hörproben finden Sie auf den jeweiligen Projekt-Seiten!


Proberaum:

Scholzehaus

Konrad Adenauerstraße 2

56414 Wallmerod

(über Pizzeria)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.